News

Success Story mit Video: Gallus Labelmaster bei der All4Labels Global Packaging Group

blog image
Achim Borm, Managing Director bei All4Labels Kassel und Philippe Demoulin Produktionsleiter Flexoprinting & Finishing Department sind nicht nur von der erhöhten Produktivität zufrieden, sondern auch mit der Druckqualität und einfachen Bedienbarkeit der Gallus Labelmaster (Bildquelle: Gallus Ferd. Rüesch AG)

Vier Gallus Labelmaster Installationen seit 2016 – All4Labels, ein weltweit führendes Etikettenunternehmen berichtet über die Erfahrungen mit der konventionellen Etikettendruckmaschine Gallus Labelmaster 440. Hohe Qualität, hohe Produktivität und einfache sowie intuitive Bedienung sind nur wenige Punkte des positiven Fazits von All4Labels Kassel und All4Labels Schweiz nach der Installation der Maschine.

«Der Auslöser zu der Gallus Labelmaster war, da wir stetig wachsen, primäre eine Kapazitätserweiterung“, erklärt Achim Borm, Managing Director bei All4Labels Kassel. «Diese wollten wir möglichst kosteneffizient durchführen.»



«Die Funktion der Gallus Labelmaster ist noch einfacher als die ECS 340», fügt Philippe Demoulin, Produktionsleiter Flexoprinting & Finishing Department bei All4Labels Kassel hinzu und statiert: «Innerhalb von einem Monat nach der Aufstellung der Maschinen haben wir eine Produktivitätssteigerung von über 20 Prozent gemerkt. Durch die Labelmaster können wir mindestens drei bis vier Bahnen pro Auftrag mehr drucken.»

2020_All4Labels-Schweiz_Elisabeth-Fehr
«Wir würden auf jeden Fall wieder in eine Gallus Labelmaster investieren», zieht Elisabeth Fehr, Managing Director bei All4Labels Schweiz ein positives Fazit nach mehreren Jahren Gebrauch (Quelle: Gallus Ferd. Rüesch AG)

All4Labels – Global Packaging Group ist eines der weltweit führenden Etikettenunternehmen mit rund 3000 Mitarbeiter in 28 Werken weltweit. Die Standorte Kassel, Lübbecke und St. Gallen sind Teil der Unternehmensstrategie «Think global, be local» und in ihrer Ausrichtung auf das nationale Marktumfeld ausgelegt. Zur Stärkung der Standorte wurde im vergangenen Jahr massiv in die Technologie investiert, um diese gemäss der Wettbewerbsanforderungen der Zukunft auszurichten.

All4Labels Schweiz in St. Gallen hat das modulare Maschinensystem bereits seit dem Feldtest im Jahr 2016 im täglichen Gebrauch. Elisabeth Fehr, Managing Director bei All4Labels Schweiz hat den Feldtest 2016 begleitet und zieht ein positives Fazit: «Wir würden auf jeden Fall wieder in eine Gallus Labelmaster investieren. Dafür spricht die geringe Makulatur der Einricht-Materalien, die Geschwindigkeit der Druckmaschine und der geringe Farbenbedarf bei Sonderfarben.» Philippe Demoulin fasst die Erfahrung mit der Druckmaschine in drei Punkten zusammen: «Einfache Bedienung, Schnelligkeit und Qualität – zu 100 Prozent»! Mittlerweile hat All4Labels in mehrere Gallus Labelmaster über verschiedene Standorte hinweg investiert.szurichten.

Sehen Sie sich das Video-Testimonial auf Youtube an: https://youtu.be/C88YXvaoLqI