Digital Inkjet

In Zusammenarbeit mit dem Partner Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) bietet Gallus für den Digitaldruck ein Drop-on-Demand (DoD) Inkjet-Verfahren mit einer Auflösung von nativen 1200 dpi sowie einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 50 m/min im Achtfarb-Modus an. 

Das digitale DoD Inkjet-Verfahren ist somit eine optimale Ergänzung für hochwertige Anwendungen im Flexo-, Offset- und Siebdruck und eignet sich besonders für Kleinauflagen, Versionierungen und Individualisierungen von gering veredelten Etiketten.

Zusätzlich eignet sich das digitale Drucksystem für neue Anwendungen wie Smart Labels, Sicherheitsdruck oder nachverfolgbare Etiketten.

GALLUSLabelfire340_printhead-1 - Kopie
Gallus_DCS_340_DPU

Gallus Labelfire

Die Gallus Labelfire 340 vereint die neuste Digitaldrucktechnologie mit den Vorteilen der konventionellen Druck- und Weiterverarbeitungstechnik und setzt damit neue Massstäbe im Etikettendruck. Gemeinsam entwickelt von Gallus und der Heidelberger Druckmaschinen AG, verfügt das neue digitale Inline-Etikettendrucksystem über ein Druckmodul mit modernsten Inkjet-Druckköpfen. Die Stärken des Digitaldrucks kombiniert mit speziell für den Digitaldruck optimierten Verfahren des Inline-Finishing ermöglichen es, Etiketten auf der Gallus Labelfire 340 auch inline zu lackieren, zu veredeln und weiterzuverarbeiten – von der Rolle zum fertig gestanzten Etikett in einem Produktionsdurchgang..

Weiter lesen