ScreenPrinting: ScreenPrintingPlates

Digitale Siebdruckplatten

Gallus Screeny Digital - ablative Bebilderung

Die Screeny Digital Siebdruckplatten sind mit einer Ablationsschicht (LAMS-Schicht) versehen, welche auf das Photopolymer aufgetragen ist. Diese Ablationsschicht wird mit einem Punktlaser digital abgetragen. Anschliessend wird die Siebdruckplatte in den bewährten Arbeitsschritten belichtet, ausgewaschen und montiert. Die bewährten Druckprozesse bleiben wie bisher erhalten. Ziel ist es, Screeny Digital in den bestehenden digitalen Flexo Workflow zu integrieren. Ein typisches Gerät für die digitale Bebilderung von Screeny Digital ist ein CDI Gerät der Firma Esko. Mit dem Screeny Digital ist es möglich, ohne Umstellungsaufwendungen und zusätzliche Investitionen mit dem rotativen Siebdruck in den Bereich CtP vorzustossen. Ein analoger Film wird damit nicht mehr benötigt.