ScreenPrinting: ProcessToRotaryScreen

Prepress Screeny Digital, Ablation

Screeny Digital - ablative Bebilderung

Durch die Verwendung einer LAMS-Schicht kann Screeny digital im existierenden digitalen Flexo Work flow der Druckerei bebildert werden. Zum Beispiel mit dem CDI der Firma Esko Graphics. Mit einem solchen Gerät kann der CtP Workflow über Flexo hinaus auf Siebdruck ausgedehnt werden. Es ist keine zusätzliche Investition in Equipment notwendig. Ein analoger Film wird nicht mehr benötigt.

  

Druck-Daten, verarbeitet mit Work flow Software.

Ein analoger Film ist nicht mehr notwendig.

Die Screeny Druckplatte wird auf die gewünschte Grösse geschnitten und mit Registerlochung versehen. Schutzfolie entfernen.

   

Screeny digital wird mit einem CtP Gerät bebildert, z.B. Esko CDI.

Belichten, Vakuum ist nicht mehr notwendig.

Das Entwickeln des Photololymer und das Entfernen der LAMS-Schicht geschieht mit Wasser ohne chemische Zusätze.

   

Ein kurzes Trockenen mit Warmluft bevor die weiteren Schritte folgen.

Das Montieren der Druckplatte geschieht durch Verschweissen der Enden.

Das Einkleben der Schablonenringe ergibt einen stabilen Zylinder.