Aktuelles

Labelexpo Europe 2015 – Gallus präsentiert ein Feuerwerk an Innovationen

mehr

Gallus auf der LABELEXPO Europe 2015

mehr

Michael Ring ist neuer Leiter Verkauf & Marketing Digital Solutions

mehr

News

News

Gallus veranstaltet „Short Run Days“ in St.Gallen

Immer mehr Etikettendrucker sehen sich der Herausforderung einer wirtschaftlichen Produktion von Kleinauflagen gegenüber. Diese Tatsache, in Kombination mit der erfolgreichen 200. Installation des an der Labelexpo 2009 lancierten Maschinensystems Gallus ECS 340, wird von Gallus zum Anlass genommen, Interessenten aus ganz Europa und der Welt zu den „Gallus Short Run Days“ am 10. und 11. April 2014 in St.Gallen, willkommen zu heissen.

Während zwei informativen Tagen können sich Besucher in vier offerierten Workshops von Live-Demonstrationen auf der Gallus ECS 340 mit dem „Plus“ Update-Paket sowie der Near-Line Lösung, bestehend aus dem digitalen Drop-on-Demand (DoD)-System Linoprint L zusammen mit dem Converting System Gallus ECS C, überzeugen.

Die Gallus ECS 340 mit dem „Plus“ Update-Paket zur Erschliessung neuer Geschäftsfelder.

Die erste Live-Demonstration präsentiert das „Plus“ Update-Paket der Gallus ECS 340, das aus den folgenden Komponenten besteht: Siebdruckwerk, leistungsstärkere UV-Trocknung, Sekundärschienensystem, neue Ab- und Aufwickelvorrichtung und Folienkit für Monofoliensubstrate, Softwareupdate mit erhöhter maximaler Maschinengeschwindigkeit und neue Touchscreen-Bedieneroberfläche. Mittels dieses Upgrade wurde der Einsatzbereich der Gallus ECS 340 erheblich ausgeweitet und die Leistungsfähigkeit des Maschinensystems nochmals signifikant angehoben.

Eine weitere Live-Demo trägt der stetig steigenden Nachfrage nach kleinen Auflagen bzw. nach Auflagen mit variablen Daten Rechnung. Die hochflexible Near-Line Lösung von Gallus, bestehend aus der Digitaldruckmaschine Linoprint L und dem digitalen Converting System Gallus ECS C, verbindet die Vorteile von hochauflösendem, digitalem Vierfarben-Inkjetdruck und konventionellem „High Performance Finishing“.

Für eine optimale informative Ergänzung zu den Live-Demonstrationen der oben erwähnten Maschinensysteme sorgen interessante Vorträge und Dialoge, welche von erfahrenen Referenten gestaltet werden. Die Themen dieser Vorträge und Dialoge sind die Zukunft des inkjet-basierten Digitaldrucks für den professionellen Etikettendrucker, die wichtigsten Einflussfaktoren im Flexodruck und die neueste MIS-Workflow-Software, die das belgische Unternehmen CERM inklusive Betriebsdatenerfassung vorstellt. Die „Gallus Short Run Days“ bieten jedem Besucher die Möglichkeit, sich an einem dieser beiden Tage das nötige Know-how im Umgang mit Kleinauflagen anzueignen. Sämtliche Anliegen oder Fragen können direkt vor Ort mit einem Team von Experten diskutiert werden.

Zur Pressemitteilung...


News-Übersichtzurück