Ausgabe 25 / April 2011

Willkommen zur 25. Ausgabe von Gallus In Touch

Sehr geehrte Leser von Gallus in Touch, geschätzte Kunden,

mit dieser Ausgabe unseres elektronischen Newsletters „Gallus in Touch“ feiern wir ein kleines Jubiläum: bereits zum 25. Mal richten wir uns mit Berichten aus der weiten Welt der Etikettenindustrie und mit Neuigkeiten aus unserem Unternehmen an Sie.

Der Newsletter „Gallus in Touch“ mit kurzen, übersichtlichen Beiträgen erfreute sich von Anfang an grosser Beliebtheit. Die Leserschaft wächst von Ausgabe zu Ausgabe und führt uns immer wieder in einen intensiven Dialog mit vielen Lesern aus der ganzen Welt.

Wir danken Ihnen an dieser Stelle für Ihre Treue, Ihre anregenden Diskussions- und Gestaltungsbeiträge und möchten Sie gerne einladen an der weiteren Entwicklung des Newsletters „Gallus in Touch“ durch Ihr Feedback und Ihre Anregungen weiterhin mit zu wirken.

In dieser Ausgabe behandeln wir folgende Themen:

Die in Deutschland ansässige, zur RAKO-Gruppe gehörende Etibana GmbH gehört mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von 30 % zu den am stärksten wachsenden Etikettenherstellern Deutschlands. Die Gallus ECS 340 erweist sich für Etibana als ideale Maschine in ihrer derzeitigen Unternehmenssituation. Mehr über das vollständig nach GMP zertifizierte Unternehmen: Etibana – Ein begehrter Spezialist auf Wachstumskurs.

Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren hat sich die Firma schäfer-etiketten GmbH & Co KG aufgrund des überzeugenden Leistungsvermögens für die Gallus TCS 250 entschieden. Seit Oktober 2010 sorgt die Gallus TCS 250 bei zahlreichen Aufträgen für hohe Qualität und verbesserte Wirtschaftlichkeit. Lesen Sie mehr unter: Kleinauflagen in Offsetqualität zu wirtschaftlichen Konditionen.

An einer Roadshow in den USA wird die Gallus ECS 340 auf einem speziellen Lastwagen interessierten Etikettendruckern im gesamten nordamerikanischen Markt vorgestellt – Station für Station. Lesen Sie mehr dazu: Gallus ECS 340 auf Achse durch die USA.

Mit dem Gewinn der beiden internationalen Designauszeichnungen „Fokus Open 2010 in Silber“ und „iF product design award 2011“ für die.Gallus ECS 340 wird unser Untenehmen für die Anstrengungen hinsichtlich kundenorientiertem Design und Funktionalität ausgezeichnet. Mehr dazu unter Gallus ECS 340 gewinnt zwei internationale Designauszeichnungen.

Die Verpackungsrichtlinien und –regelungen im Kontext der europäischen (EU) Lebensmittelverordnung haben Auswirkungen auf alle Hersteller von Packmitteln für Lebensmittel. Kishore Sarkar beschreibt im Artikel über Lebensmittelrecht und Verpackung  die neuen gesetzlichen Richtlinien der EU und deren Auswirkungen für den Etikettendrucker.

In unserer Artikelserie We are Gallus stellen wir Ihnen diesmal Wolfgang Merz vor. Wolfgang ist seit rund einem halben Jahr Leiter Vertrieb und Marketing des Geschäftsbereichs Etiketten.

In der Artikelserie „Praxiserfahrungen im Etikettendruck“ behandelt Roger Oberholzer im Beitrag HD-Raster von EskoArtwork und Kodak Flexcel NX – Drucktechnische Erfahrungen von Gallus die Erfahrungswerte im Einsatz dieser neuen Rastertechnologie und deren Möglichkeiten zur Verbesserung der Druckqualität im Flexodruck..

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass bei der Lektüre der 25. Ausgabe von Gallus in Touch!

Herzliche Grüsse

Klaus Bachstein                                  Stefan Heiniger
CEO Gallus Gruppe                            COO Geschäftsbereich Etiketten


zurück
Share |