Label: Gallus ECS C Digital Converting System

Gallus ECS C - Das Converting System

  • Kurze Einrichtszeit und minmale Makulatur
  • Tiefe Werkzeugkosten
  • Qualitativ hochwertig und hohe Produktivität

Gesunde Basis

Auf der Basis der revolutionären Gallus ECS 340 entstand eine Converting Lösung deren Herzstück die neuartige, formatfreie Stanze ist. Frontbeladung, Sleeve-System, Kammerrakel, Presetting und ein extrem kurzer Bahnlauf sorgen für kürzeste Umrüstzeiten sowie einen fast makulaturfreien Auftragswechsel. Das auf technischem Granit basierende robuste Design garantiert zusammen mit der Gallus Registerregelung auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten höchste Laufruhe und Verarbeitungsqualität. Der modulare Aufbau eröffnet dem Anwender zugleich ein unerwartet breites Anwendungsspektrum. Von der kompakten Version bestehend aus Stanze und Flexodruckwerk bis hin zu einer mehrfarbigen Konfiguration mit Veredelungsstufen ist fast jede beliebige Variante realisierbar.

Ausstossbewältigung

Entwickelt für die Bewältigung des Ausstosses von bis zu zwei hochproduktiven Digitaldruckmaschinen, findet das Gallus Converting System überall dort Anwendung, wo kompromisslose Produktivität zu geringsten Kosten pro Etikett gefordert wird.

Modularer Aufbau

Der modulare Aufbau eröffnet dem Anwender zugleich ein unerwartet breites Anwendungsspektrum. Von der kompakten Version bestehend aus semirotativer Stanze und Flexodruckwerk bis hin zu einer mehrfarbigen Konfiguration mit Veredelungsstufen ist fast jede beliebige Variante realisierbar.