Edition 39 / September 2014

Polymount Twinlock – neu im Gallus Programm

Im Etiketten-Flexodruck wird die flexible Druckplatte gewöhnlich manuell mittels eines Schaumklebebandes auf den Druckzylinder aufgebracht. Dieses Klebeband hat einen sehr grossen Einfluss auf das Druckergebnis und muss regelmässig ausgetauscht werden. Für hochqualitative Druckergebnisse empfiehlt es sich, das Schaumklebeband für jeden Auftrag neu aufzukleben. Dies ist mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden und nicht selten treten zusätzlich Qualitätsmängel aufgrund einer unsachgemässen Klebebandmontage auf.

Die revolutionäre, vollflächig selbstklebende und somit nahtlose Twinlock-Beschichtung des Druckzylinders löst alle diese Probleme, da komplett auf Flexoklebebänder und sämtliche damit verbundenen Nachteile verzichtet werden kann.

Sollte durch Staub oder andere Einflüsse die Klebrigkeit (Adhäsion) nachlassen, kann sie jederzeit wieder mit einem Lösemittel aktiviert werden. Bei sachgemässer Anwendung garantiert der Hersteller eine zeitlich unbegrenzte Klebrigkeit.

Die Twinlock-Beschichtung ist in unterschiedlichen Dicken auf synthetischen Sleeves sowie Aluzylindern erhältlich, wird standardmässig jedoch in einer 2mm-Dicke auf Alu-Druckzylindern ausgeliefert. Die Beschichtung wird in verschiedenen Härten angeboten, wodurch sich die Druckqualität entsprechend beeinflussen lässt. Die Härte der Twinlock-Beschichtung verhält sich identisch zur Härte von Schaumklebebändern:

• Weiche, weisse Twinlock-Beschichtung für den Rasterdruck
• Mittelharte, blaue Twinlock-Beschichtung für den Raster- und Vollflächendruck
• Harte, schwarze Twinlock-Beschichtung für den Vollflächendruck

Drucktests bei Gallus haben gezeigt, dass mit der Twinlock-Beschichtung die gleiche Druckqualität wie mit Schaumklebebändern erzielt wird. Drucktechnisch ist in nahezu allen Fällen eine mittelharte, blaue Twinlock-Beschichtung empfehlenswert. Eine weiche (weiss) oder harte (schwarz) Twinlock-Beschichtung ist nur in einzelnen, wenigen Ausnahmefällen notwendig.

In Kombination mit einem voll- oder halbautomatischen Plattenmontagegerät sind Twinlock-beschichtete Druckzylinder eine hervorragende Wahl, um grosse Einsparungen bei den Kosten und bei der Montagezeit zu erzielen. Registrieren Sie sich jetzt und überzeugen Sie sich selbst von den einzigartigen Vorteilen der Twinlock-Zylinder an den „Gallus Innovation Days“ vom 23. bis 25. September in St. Gallen.


zurück
Share |