Ausgabe 37 / März 2014

Spectrol, Inc. nimmt eine neue Gallus ECS 340 Etikettendruckmaschine in Betrieb

Spectrol, Inc., ein in Mississauga in der kanadischen Provinz Ontario ansässiger Hersteller von Premiumetiketten, hat vor kurzem eine neue Flexo-Etikettendruckmaschine vom Typ Gallus ECS 340 in Betrieb genommen. Mit der Neuanschaffung will Spectrol sein Geschäft im Bereich der Nahrungsmittel-, Getränke-, Kosmetik- und Pharmaetiketten weiter ausbauen.

„Wir haben unsere Geschäftstätigkeit vor 25 Jahren mit einer Buchdruckmaschine von Gallus aufgenommen“, erklärt Ray Kapoor, Präsident von Spectrol. „Seitdem haben wir einen Grossteil unserer Aufträge auf grössere Flexodruckmaschinen umgestellt. Aufgrund unseres jüngsten Wachstums brauchten wir aber etwas Schnelleres und Effizienteres, weshalb wir uns die neusten Flexodruckmaschinen auf dem Markt angesehen haben. Unser Entscheid fiel schliesslich auf die Gallus ECS 340, da uns die Stabilität ihres Granitkerns richtig gut gefallen hat. Zudem haben uns auch der extrem kurze Bahnlauf und die schnelle Einrichtung der Gallus ECS 340 überzeugt, denn im direkten Vergleich konnte ihr keine andere Maschine das Wasser halten. Auch konnten wir bereits vorher auf ausgezeichnete Erfahrungen mit der Qualität und dem Support von Gallus zurückblicken.“

Kapoor berichtet weiter, dass die neue Gallus ECS 340 seit ihrer Inbetriebnahme problemlos läuft: “Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität, den Produktionsmöglichkeiten und der Laufruhe der Gallus ECS 340 – diese Maschine stellt ohne Zweifel einen zusätzlichen Bonus dar.“

Die Gallus ECS 340 mit Casey Sandal, dem Produktionsleiter bei Spectrol


zurück
Share |