Ausgabe 35 / September 2013

Weltweite Gallus Vertriebs- und Servicezentren – Macchingraf SRL Italien

Sucht man in Italien einen Geschäftspartner in der Druckindustrie, der in Bezug auf Technologie, Beratung und Service, Innovation und Entwicklung den Standard setzt, führt kein Weg am Namen Macchingraf vorbei. Das Unternehmen ist bekannt als Vertriebspartner herausragender Marken, wie z.B. Heidelberg, Polar, Ricoh, Flint Flexographic Products, Kodak und Fuji. Aber auch innovative Unternehmen wie Highcon, Scodix und Cerm fehlen nicht auf der Liste seiner Partner. Seit April 2012 ist Macchingraf  der Gallus Vertriebs- und Servicepartner für Italien.

Macchingraf hat sich zum Ziel gesetzt, seine Kunden mit einer Organisation, die selbst komplexen Anforderungen gerecht wird, als zuverlässiger Partner auf ihrem Wachstumskurs zu begleiten und unterstützt sie mit einem exklusiven Angebot, das die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt – von der Druckvorstufe über den Druck, die Konfektionierung, die Software, die Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile, den Service, die Beratung und die Schulung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Mailand und mit einer Niederlassung in Rom beschäftigt 135 Mitarbeiter, davon 35 im Vertrieb und Marketing, 70 im technischen Service und 25 in der Administration, und verfügt über eine moderne ERP-Plattform mit über 160 (mobilen) Kommunikationssystemen.

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Macchingraf SRL 
Via Trento, 61
20021 Ospiate di Bollate (MI)
Italien

T +39 02 3500 1
F +39 02 35003 302

Alberto Mazzoleni, Geschäftsführer
Dr. Luca Fattorossi, Kaufmännischer Geschäftsführer
Andrea Citernesi, Verantwortlicher für Gallus Produkte (Gallus Business Driver)
Carlo Tessera, Verkaufsvertreter Gallus Screeny Produkte
Katia Rocca, Büroleitung

Kurzinterview mit Andrea Citernesi, Gallus Business Driver

Andrea Citernesi, Gallus Business Driver von Macchingraf SRL

Name: 

Andrea Citernesi

Funktion: 

Verantwortlicher für Gallus Produkte (Gallus Business Driver)

Ausbildung:    

Elektronikfachmann

Karriere:      

10 Jahre Verkaufsleiter in Petratto (Buchbinde- und Veredelungsmaschinen)

5 Jahre Account Manager bei Macchingraf (für Heidelberg, Polar, Goss)

Hobbies:     

Die Welt verstehen

Familie:      

Zwei Söhne und eine bezaubernde kleine Tochter namens Margherita (Daisy)

Sie sind seit April 2012 Gallus Business Driver bei Macchingraf SRL. Was ist Ihre Motivation für diese Aufgabe?

Ich war sofort fasziniert vom Etiketten- und Verpackungsmarkt. Gallus bietet seinen Kunden  Spitzenprodukte in diesem Bereich und es ist mein Ansporn und Ziel, diese auf dem italienischen Markt noch besser zu etablieren.

Was hat Sie an der Position als Verantwortlicher für Gallus Produkte gereizt?

Es ist ein neues, innovatives Segment und ein vielseitiges, dynamisches  Arbeitsgebiet mit vielfältigen Qualitätsansprüchen und Herausforderungen.

Was gefällt Ihnen an Gallus bzw. daran, Mitglied der Gallus Familie zu sein?

Gallus ist ein Unternehmen, mit dem es sich leicht arbeiten lässt. Die Leute sind auf allen Ebenen bereit zu kooperieren und unser Geschäft zu unterstützen. Mir gefallen die Ziele von Gallus und die Unternehmenskultur. Jedermann setzt sich voll ein, die Qualitätsansprüche sind sehr hoch, die Ziele sehr fokussiert.

Was sind für Sie die größten Stärken von Gallus?

Gallus setzt die Maßstäbe in Sachen Technologie und Know-how. Das Unternehmen bietet ein grosses Sortiment von Qualitätsprodukten und einen herausragenden Kundendienst. Man setzt zugleich auf Innovation und Sicherheit.

Wie stellt sich die allgemeine Wirtschaftslage und speziell die Lage auf dem Etikettenmarkt in Ihrer Region dar?

Das Bruttoinlandsprodukt Italiens sinkt seit fast zwei Jahren (2013 = -1,9% laut der Prognose der Banca d'Italia). Dennoch entwickelt sich der Etikettenmarkt gegenläufig bzw. positiv, was darauf zurückzuführen ist, dass Nassklebeetiketten immer mehr durch Selbstklebeetiketten ersetzt werden. Außerdem wächst der Markt für italienische Weine weltweit immer stärker.

Was sind die größten Chancen/Herausforderungen in den nächsten Jahren?

Die bestehenden Buchdruckmaschinen im italienischen Markt müssen durch Flexodruckmaschinen ersetzt werden. Es wird unsere Aufgabe sein, den Kunden das vielfältige, auf sie abgestimmte Angebot von Gallus zu präsentieren und sie davon zu überzeugen, dass Gallus in diesem Bereich die besten Lösungen bietet.

Was sind für Sie die wichtigsten Faktoren der Partnerschaft mit Gallus Kunden auf Ihrem Markt?

Beide Partner sind immer führende Unternehmen – jeder ist ein Experte auf seinem Gebiet. Gallus legt grossen Wert auf hohe Kundenzufriedenheit und hat sich zum Ziel gesetzt, seine Kunden auf ihrem Wachstumskurs kompetent zu begleiten.

Wie können Ihre Kunden sicher sein, dass Sie ihre Anforderungen erfüllen?

Wir analysieren stets die Kundenbedürfnisse und erarbeiten dann eine Komplettlösung, die auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten ist.


zurück
Share |