Ausgabe 34 / Juni 2013

Gallus Aluminium Sleeves – Investitionssicherheit durch Langlebigkeit

Die langfristig hohe Druckqualität und die Langlebigkeit des Druckzubehörs tragen wesentlich dazu bei, die Produktivität und Effizienz eines Druckereibetriebes zu steigern. Bei dem stets zunehmenden Wettbewerb innerhalb der Branche ist es heute besonders wichtig, auch für das Druckzubehör einen verlässlichen Lieferanten zu haben, der gleichzeitig als Servicepartner einsteht. Gallus wird diesen Anforderungen dank seiner langjährigen Erfahrung als Hersteller von Etikettendruckmaschinen und einem weltweit verfügbaren Servicenetz vollumfänglich gerecht.

Auch heutzutage werden im Flexodruck noch häufig Kunststoff Sleeves als Alternative zu Aluminium Sleeves verwendet, wobei sich in  der Kunststoffausführung am Markt vor allem die sogenannten Komposit Sleeves bewährt haben. Diese bestehen aus einer harten Kunststoffinnen- und -aussenschale. Der Sleevekörper selbst besteht meist aus einem Zwei-Komponenten-Kunststoffschaum, ist sehr leicht und kann kostengünstig hergestellt werden. Kunststoff Sleeves unterliegen jedoch einem Alterungsprozess und sind nicht löse- und reinigungsmittelbeständig, weshalb  sie mit der Zeit die ursprüngliche Formgenauigkeit verlieren. Als Folge davon wird die Druckqualität signifikant beeinträchtigt. Abhängig von den drucktechnischen Anforderungen und der Verwendungshäufigkeit beträgt die Lebensdauer von synthetischen Druckzylinder Sleeves einige Monate bis maximal 2-3 Jahre. Danach müssen die Sleeves ersetzt werden.

Die von Gallus hergestellten und vertriebenen Aluminium Sleeves sind im Vergleich zu  Kunststoff Sleeves etwas schwerer, dafür aber äusserst präzise und robust. Im Gegensatz zu synthetischen Druckzylinder Sleeves altern die Aluminium Sleeves nicht und behalten ihre Formgenauigkeit über die gesamte Lebensdauer bei. Nebst der längeren Lebensdauer , haben Aluminium Sleeves auch den Vorteil, beständig gegenüber lösemittelhaltigen Reinigungsmitteln zu sein und eine geringere Anfälligkeit auf mechanische Beschädigungen aufzuweisen, wie sie beispielsweise durch  Ausrutscher mit dem Messer während der Klischeemontage zustande kommen. Somit sind Aluminium Sleeves eine einmalige Investition, die sich lohnt.

Von zentraler Bedeutung für die Wahl zwischen den verschiedenen Sleeve Varianten ist die Spannvorrichtung auf der Druckmaschine, wo Gallus mechanische Spanndorne für den Einsatz von Aluminium Sleeves als Standard auf sämtlichen Maschinensystemen einsetzt.

Die Gallus Aluminium Sleeves werden auf den hochpräzisen Spanndorn aufgeschoben und per Knopfdruck von einem Spannsystem gehalten. Die in der Vergangenheit eingesetzten Luftdorne, welche ausschliesslich die Verwendung von Kunststoff Sleeves zulassen, sind aufgrund des etwas grösseren Gewichtes der Aluminium Sleeves, für diese nicht geeignet.

Der signifikante Vorteil der Aluminium Sleeves ist heute auf allen Gallus Maschinen bereits bei der Auslieferung integraler Bestandteil. Damit sämtliche Kunden von den neuen, effizienteren Aluminium Sleeves profitieren können, besteht die Möglichkeit, die Luftdorne einfach und schnell durch mechanische Spanndorne zu ersetzen.

Gallus ist mit der Einführung der eigengefertigten Aluminium Sleeves in der Lage, alles, was den qualitativ hochstehenden Etikettendruck ausmacht, aus einer Hand zu liefern und die entsprechende Qualität so sicherzustellen.

Selbstverständlich liefert Gallus neben den Aluminium Sleeves auch sämtliches Druckwerkzeug der namhaften Hersteller, welche durch Gallus hinsichtlich ihres Qualitätsstandards geprüft werden.

Durch die Verwendung der Gallus Aluminium Sleeves erhalten die Kunden:

·         Haltbarkeit durch robuste Bauweise

·         Investitionssicherheit durch Langlebigkeit

·         Langfristig hohe Druckqualität durch Formstabilität

Das Gallus Serviceteam unterstützt seine Kunden gerne bei der Auswahl der Druckwerkzeuge und bietet telefonisch oder vor Ort Hilfe an.

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.


zurück
Share |