Ausgabe 29 / März 2012

Editorial

Sehr geehrte Leser von Gallus in Touch, geschätzte Kunden,

Willkommen zur 29. Ausgabe von Gallus In Touch.

Die wachsende Bedeutung Asiens ist in vielerlei Hinsicht erkennbar; nicht nur auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Die bevölkerungsreichen Länder Asiens entwickeln Millionen neuer Konsumenten und fördern somit auch das Wachstum der Verpackungswirtschaft. Die Etikettenindustrie profitiert als Teil der Verpackungsindustrie von diesem Trend. Aus diesem Grund hat sich Gallus entschieden eigene Verkaufs- und Serviceorganisationen in Asien aufzubauen – nach Jahren erfolgreicher Vertriebs- und Servicepartnerschaft mit den asiatischen Verkaufsorganisationen unseres Partners Heidelberger Druckmaschinen AG.

Am 1. September 2011 hat das regionale Gallus Vertriebs- und Servicezentrum in Singapur seine Tätigkeit aufgenommen. Dario Urbinati leitet als Managing Director Gallus South East Asia Pte. Ltd. das Gallus Vertriebszentrum für den gesamten südostasiatischen Markt. Im Artikel Weltweite Gallus Vertriebs- und Servicezentren – Gallus South East Asia Pte. Ltd. stellen wir Gallus South East Asia Pte. Ltd. näher vor. Zudem erfahren Sie im Artikel Intensive Ausbildung der Gallus Servicezenter Südostasien wie die Mitglieder des Serviceteams aus Südostasien in einem Intensivtraining bei Gallus auf ihre Aufgaben vorbereitet wurden.

Bei kaum einem anderen Produkt als Wein werden der Produktdekoration eine grössere Bedeutung zugemessen und Weinetiketten gelten mehr denn je und zu Recht als kleine Kunstwerke und. Die T-Serie von Gallus steht seit über 50 Jahren für die kosteneffiziente Herstellung von hochveredelten Wein- und Spirituosenetiketten. Auch das neuste Modell, die Gallus TCS 250, stellt dies weltweit unter Beweis. Mehr dazu unter: Gallus TCS 250 – Hochveredelte Kleinauflagen kosteneffizient herstellen

Die Gallus Screeny Verpackung wurde einer ganzheitlichen Erfrischungs- und Verjüngungskur unterzogen und erhielt neben einem neuen Design auch neue Funktionen. Bei der Entwicklung standen die Verbesserung und Vereinfachung des Lagerhandlings beim Kunden im Mittelpunkt – unter Einbezug des Internets. Gallus Screeny Verpackung: Neuer Look und zusätzliche Funktionen

Das in Vestec in der Nähe von Prag ansässige Druckereiunternehme Flex ON spielt bereits seit einigen Jahren eine wichtige Rolle in der Produktion von Selbstklebeetiketten in der Tschechischen Republik. Die Stärkung seiner Marktposition wird wesentlich von Druckmaschinen und Technologien von Gallus unterstützt. Erfahren Sie mehr über die Beweggründe von Flex ON: Flex ON verlässt sich auf Gallus

Gleich in drei neue Gallus EM 430 S investierte die RAKO-GRUPPE in den vergangenen zwei Jahren. Den Beginn machte die Maschine für die neu gegründete RAKO Labels Cape Town in Südafrika, welche Anfangs 2011 in Betrieb genommen wurde. In der Folge wurden auch die Werke in Witzhave und Frankreich um je eine Gallus EM 430 S erweitert. Lesen Sie mehr zum Erfolg der Gallus EM 430 S bei RAKO: RAKO-ETIKETTEN setzt auf die Gallus EM 430 S

Peter Fenner behandelt in der Artikelserie Einflussfaktoren auf die Druckqualität im Offsetdruck die verschiedenen Einflussfaktoren auf das Druckresultat im Offsetdruck. Nachdem in den letzten Gallus In Touch Ausgaben auf die Einflüsse der Druckplatte, auf das Gummituch und auf die Walzen im Druckwerk eingegangen wurde, sollen in diesem Artikel die Einflüsse der Druckmaschine genauer beleuchtet werden.

In unserer Artikelserie We are Gallus stellen wir Ihnen diesmal Roland Greutmann vor. Roland ist bereits seit 20 Jahren beim Gallus Siebdruckgeschäft für den Service zuständig.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass bei der Lektüre der 29. Ausgabe von Gallus in Touch!

Herzliche Grüsse

Klaus Bachstein                                                      Stefan Heiniger
CEO Gallus Gruppe                                                COO Geschäftsbereich Etiketten


zurück
Share |